• NiemieckiPolski
info@ekajak.com
+48 606 283 222 (Telefon)
Detalierte Suche
NiemieckiPolski
» Farbmuster
NiemieckiPolski

Kontakt

  • www.ekajak.com
    ul.Sadowa 5
    73-110 Grzędzice
    tel. +48 606 283 222
  • E-mail:info@ekajak.com
  • Telefon+48 606 283 222 (Telefon)
    +48 606 283 222 (WhatsApp)
    +49 157 54 74 52 65 (Telefon)
  • Gadu Gadu4400550
  • Skypeekajak.com

Angebote

Neuheiten

Produktbewertung

Sehr schönes Paddel, ausgezeichnete Holzqualität und gut verarbeitet, leicht. Ausgezeichnetes Paddel für Wander-Kanufahrer und Anfänger, gutes Preis-Qualitäts…
Produktbewertung 5/5

Farbmuster

Die Boote sind alle aus den gleichen Farben gebaut. Natürlich ist jedes Bild bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen erstellt worden, jedoch mit Verbindung zu den jeweiligen Produktfotos kann man den eigenen Farbwunsch auf jeden Fall näher kommen.

Viele Kunden können sich Farben nicht richtig vorstellen, wodurch wir diese Galerie erstell haben. Hier finden sie viele verschiedene Farbzusammenstellungen am Beispiel der beliebten Indian und Estetico-Baureihe.

Unsere Webseite ermöglicht viele Boote frei zu konfigurieren. Neben verschiedenen Optionen steht ebenfalls die Möglichkeit der Wahl von Ober- und Unterdeckfarben, des Innenraum oder der Holzvariante des Süllrandes.  

Oberdeck rot (tiefes rot), Unterdeck weiß.
Oberdeck blau (dunkelblau), Unterdeck weiß.
Oberdeck grün (dunkelgrün), Unterdeck weiß.
Oberdeck gelb, Unterdeck weiß.
Ober- und Unterdeck in schwarz, sieht edel aus ist aber leider sehr kratzempfindlich, etwas schwerer und heizt sich extrem auf, demnach nicht im Hochsommer nutzbar.
Ober- und Unterdeck in weiß, sieht ebenfalls edel aus blendet aber bei Sonneneinstrahlung. Reparaturen sind einfacher da der Farbton in jedem Baumarkt verfügbar ist (Reperaturset).
Oberdeck grün, Unterdeck gelb als Alternative zum weißem Unterdeck.
Ober- und Unterdeck in rot besonders empfehlenswert mit cremefarbenen Innenraum - sieht besonders ansprechend aus.
Oberdeck gelb, Unterdeck blau (Bild bei schlechter Beleuchtung)
Ober- und Unterdeck in braun gesprenkelt mit Schwarz sieht aus einiger Entfernung wie Holz aus. Durch die Sprenkeln sind jegliche Kratzer oder Beschädigungen kaum sichtbar.
Ober- und Unterdeck in grün gesprenkelt mit Schwarz. Durch die Sprenkel sind jegliche Kratzer oder Beschädigungen kaum sichtbar.
Obedeck in blau gesprenkelt mir weiß. Vom Weitem sieht es wie übliches blau/weiss aus. Je näher man kommt desto interessanter ist das Design. Kratzer und Abnutzung sind bei gesprenkelten Booten kaum sichtbar, der Boden ist dabei weiß, damit man eventuelle Reparaturen leichter durchführen kann.
Ober- und Unterdeck in schwarz gesprenkelt mit silber - bei Sonnen Einstrahlung spiegeln nicht aufdringlich das Licht und ein Funkeleffekt entsteht.
Ober- und Unterdeck in rot gesprenkelt mit silber - bei Sonnen Einstrahlung spiegeln nicht aufdringlich das Licht und ein Funkeleffekt entsteht.
Oberdeck gelb, Unterdeck schwarz gesprenkelt mit silber - ein Interessante uns sehr seltene Zusammenstellung.
Ein Beispiel einer Sonderfarbe . Auf Anfrage
Ein Beispiel einer Sonderfarbe . Auf Anfrage
Ein Beispiel einer Sonderfarbe . Auf Anfrage
Estetico Serie in Standardweiß hier mit Mahagonisüllrand und cremfarbendem Innenraum
Estetico Serie in Standardweiß hier mit Kiefersüllrand und grauen Innenraum
Estetico Serie in blau hier mit Kiefersüllrand und grauen Innenraum
Estetico Serie in grün hier mit Kiefersüllrand und grauen Innenraum
Estetico Serie in rot hier mit Süllrand aus Kiefer und cremfarbendem Innenraum
Estetico Serie in Sonderfarbe Weinrot hier mit Süllrand aus Esche und cremfarbendem Innenraum
Estetico Serie in Sonderfarbe hellblau hier mit Süllrand aus Kiefer
Estetico Serie in braun gesprenkelt mit schwarz mit Süllrand aus Kiefer
Estetico Serie in schwarz gesprenkelt mit Silber mit Süllrand aus Kiefer und grauen Innenraum
Estetico Serie in rot gesprenkelt mit Silber mit Süllrand aus Kiefer und grauen Innenraum
Seitenstreifen: schwarz - die Standardausführung
Seitenstreifen: weiß, als Alternative zum schwarzen Streifen.
Seitenstreifen: gelb, als Alternative zum schwarzen Streifen.
Standardfarbe des Innenraums - Die Vorteile: Sieht lange sauber aus und heizt sich nicht so stark auf
Innenraumfarbe creme, eine Alternative zur Standardfarbe grau
Innenraumfarbe dunkel grün, eine Alternative zur Standardfarbe grau
Innenraumfarbe hellbraun, eine Alternative zur Standardfarbe grau. Sieht sehr edel aus.
Innenraumfarbe hellbraun gesprenkelt mit schwarz, ganz nebenbei entsteht eine rutschhemmende Oberfläche.
Zur Startseite
Copyright ekajak.com